Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Termin vereinbaren? +43 662 83 39 37-0

Endoskopie (Spiegelung)

Was ist eine Endoskopie?

Endoskopie bedeutet „in das Innere des Menschen sehen“. Die Endoskopie ist eine Methode zur Spiegelung innerer Organe wie etwa des Magens oder des Darms. Die Organe werden dabei komplett ausgeleuchtet.

Die Endoskopie wird sowohl zur Abklärung (Diagnostik) von Stuhlunregelmäßigkeiten (Durchfall, Verstopfung), als auch zur Therapie im Rahmen von Polypenabtragungen eingesetzt.

Welche Formen der Endoskopie bieten wir in unserer Ordination an?

Gastroskopie (Magenspiegelung)

Gastroskopie (Magenspiegelung)

Bei der Gastroskopie werden Magen- und Zwölffingerdarmwände gespiegelt bzw. ausgeleuchtet. Mit dem Gastroskop kann jeder Teil der Speiseröhre, des Magens und des Zwölffingerdarms untersucht werden. Zudem wird eine Gewebeprobe entnommen, u.a. zur Bestimmung des Helicobacter pylori (Magenkeim).

Kommen Sie zur Magenspiegelung bitte unbedingt nüchtern in die Ordination; das heißt, Sie dürfen vorher sechs Stunden lang nichts essen und trinken. Um Ihnen die Untersuchung zu erleichtern, können Sie von uns vorher über einen Venenzugang ein Schlaf bzw. Beruhigungsmittel bekommen.

»Bitte denken Sie daran, dass Sie nach der Untersuchung zwei Stunden lang in der Ordination bleiben sollen und 24 Stunden lang kein Fahrzeug lenken dürfen.«

Bitte hier das "Aufklärungsblatt Gastroskopie" downloaden

Coloskopie (Darmspiegelung)

Coloskopie (Darmspiegelung)

Die Coloskopie dient zur Untersuchung des kompletten Dickdarms. Für diese Untersuchung führen wir mit Ihnen einige Tage vor dem Termin ein Gespräch. Dabei erfahren Sie, welche Vorbereitungen für diese Untersuchung nötig sind. Detaillierte Informationen zur Darmspiegelung sowie einen Anamnese-Fragebogen finden Sie im angehängten Dokument. Bitte füllen Sie den Anamnese-Bogen aus und bringen Sie ihn zum Vorgespräch mit in die Ordination.

»Bitte denken Sie daran, dass Sie nach der Untersuchung – sofern ein Schlaf- oder Beruhigungsmittel gespritzt wurde – zwei Stunden lang in der Ordination bleiben sollen und 24 Stunden lang kein Fahrzeug lenken dürfen. Lassen Sie sich bitte von Verwandten/Bekannten in der Ordination abholen.«

Bitte hier das "Aufklärungsblatt Coloskopie" downloaden

Rektoskopie (Enddarmspiegelung)

Bei der Rektoskopie wird der Mastdarm untersucht (das sind die letzten 12 bis 15 cm des Darms). Die Untersuchung dient vor allem zur Mastdarmkrebsvorsorge; aber auch zur Beurteilung von Hämorrhoiden.

»Der Mastdarm wird dabei mit einem schmalen Rohr untersucht. Die Behandlung ist nicht schmerzhaft. Vor der Untersuchung bekommen Sie von uns einen Einlauf zur Darmreinigung.«

VEREINBAREN SIE GERNE IHREN PERSÖNLICHEN TERMIN

TELEFONISCH, PER E-MAIL ODER PERSÖNLICH IN DER ORDINATION

Copyright 2020 Dr. Huber & Dr. Hohla Internisten OG. Alle Rechte vorbehalten.